Alkoholsucht - Konzepte und Kooperationen an der Nahtstelle Gesundheit und Wohnungslosenhilfe"

Am 1. Juni 2011 fand das 4. Treffen der Wiener Plattform Gesundheit und Wohnungslosigkeit  statt. Die Räumlichkeiten samt Verpflegung stellte diesmal die Caritas Wien zur Verfügung, vertreten durch Mag.a Bettina Schörgenhofer, Bereichsleiterin Hilfe in Not, die die Begrüßungsworte übernahm.

Als Thema des Treffens wurde ein derzeit heiß diskutiertes Thema in der gesundheitlichen Versorgung wohnungsloser Menschen aufgegriffen: Konzepte und Kooperationen zum Thema Alkoholsucht standen im Mittelpunkt. Um einen partizipativen Blickwinkel einzubringen, wurde dazu von FEM und MEN ein Kurzfilm produziert, welcher die Sicht und die Erfahrungen von Personen einholte, die vom Thema Alkoholsucht und Wohnungslosigkeit betroffen sind bzw. waren.

Anschließend wurden vier systematisierte Kooperationsmodelle im Umgang mit alkoholabhängigen wohnungslosen Menschen recherchiert, welche beim Treffen präsentiert und jeweils von einer/m Fachkollegen/in kommentiert wurden.  Im Folgenden sind die Kooperationen angeführt:

•Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe, Pav. 26/Vinzenzhaus der Caritas/Volkshilfe Wien: Kurzzusammenfassung
Die Präsentation finden Sie hier.

•AKH Wien, Station 4a/Verein Struktur/VinziRast-CortiHaus: Kurzzusammenfassung
Die Präsentation finden Sie hier.

•Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe, Pav. 26/Caritas Betreuungszentrum Gruft: Kurzzusammenfassung

•Anton Proksch Institut/ Vinzenzhaus der Caritas: Kurzzusammenfassung

Die 130 TeilnehmerInnen kamen aus den unterschiedlichsten Bereichen und Betroffenheitsgraden der Wohnungslosenhilfe und des Gesundheitssystems und sorgten dafür, dass das Thema aus vielen Blickwinkeln her beleuchtet werden konnte.

Da die Wiener Plattform Gesundheit und Wohnungslosigkeit auch bei diesem Treffen wieder Raum zur Verfügung stellen wollte für Vernetzung, Austausch und das Lernen von anderen, wurden zum Abschluss der dreistündigen Veranstaltung die wichtigsten Ergebnisse aus Sicht der Teilnehmenden zusammengefasst.